AGB

  1.  Veranstalter ist die SpVgg Neckargemünd, Austragungsstätte ist das Kurt-Schiek-Stadion, Schwimmbadstraße 24, 69151 Neckargemünd. Für die An- und Abreise zum Trainingsgelände sind die Teilnehmer selbst verantwortlich
  2. Die SpVgg Neckargemünd stellt Umkleideräume zur Verfügung. Für abhanden gekommene Gegenstände wird keine Haftung übernommen.
  3. Nach eingehender Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Erst mit eingeganer Überweisung ist die Anmeldung gültig. Die finale Platzvergabe erfolgt 2 Wochen vor dem Camp.
  4. Bei Absage bis zu 2 Wochen vor dem Fußballcamp wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20 % der Teilnahmegebühr erhoben. Alternativ kann ein Ersatzteilnehmer benannt werden, die Größe des Trikotsets kann nicht mehr geändert werden.
    Bei einer Absage bis 1 Woche vor Beginn wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 60% der Teilnahmegebühr erhoben. Alternativ kann ein Ersatzteilnehmer benannt werden.
    Bei einer Absage kürzer als 1 Woche vor Beginn wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 80% der Teilnahmegebühr erhoben. Alternativ kann ein Ersatzteilnehmer benannt werden, die Größe des Trikotsets kann nicht mehr geändert werden.
  5. Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Verpflegung mit Speisen und Getränken, die Trainings- und Spieleinheiten sowie ein „Fußballcamp-Trikotset“. Das Camp beginnt täglich 9:30 Uhr (mit Aufsicht ab 9:15 Uhr) und endet um 16.30 Uhr (mit Aufsicht bis 16.45 Uhr).
  6. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt; sollten sich jedoch mehr Teilnehmer anmelden, entscheidet die Reihenfolge des Eingangsdatums der Anmeldung bzw. der Zahlung. In bestimmten Fällen behalten sich die Organisatoren die Entscheidung über die Teilnahme aus nicht weiter zu bennenden Gründen selbst zu treffen. Der Rechtsweg bleibt ausgeschlossen.
  7. Mit der Anmeldung versichert der Erziehungsberechtigte, dass der Teilnehmer mindestens 5 Jahre alt ist.
  8. Mit der Anmeldung versichert der Erziehungsberechtigte, dass der Teilnehmer sporttauglich ist.
  9. Jede/r TeilnehmerIn willigt unwiderruflich für alle gegenwärtigen und zukünftigen Medien ein in die unentgeltliche Verwendung seines Bildes und seiner Stimme für Fotografien, Sendungen und/oder Aufzeichnungen von Bild und/oder Ton. die vom Veranstalter oder dessen Beauftragten in Zusammenhang mit der Veranstaltung erstellt werden.